– Privatpraxis –

FACHARZTPRAXIS
für SCHMERZTHERAPIE und SPORTMEDIZIN

Dr. med. Klaus Müller

Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin, Chirotherapie, Sportmedizin, Spezielle Schmerztherapie

– Privatpraxis –

FACHARZTPRAXIS
für SCHMERZTHERAPIE und SPORTMEDIZIN

Dr. med. Klaus Müller

Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin, Chirotherapie, Sportmedizin, Spezielle Schmerztherapie

In meiner PRIVATPRAXIS in Leipzig liegen die Behandlungsschwerpunkte in der Schmerztherapie, Sportmedizin und Triggerpunkttherapie.

Hier finden sie alle Behandlungsangebote im Überblick dargestellt:

  • Individuelle Therapie, Prävention und Reha-Beratung bei Erkrankungen des Bewegungssystems
  • Stoßwellentherapie (ESWT) bei Kalkdepots in Sehnen oder Sehnenansatzreizungen wie: Tennisellenbogen, Golfer-Ellenbogen, Mausarm, Kalkschulter, Fersensporn, Epicondylitis, Patellaspitzensyndrom, Achillodynie, Plantarfasziitis, Trochanterbursitis und Pseudarthrose
  • Manuelle Medizin (Chirotherapie)
  • Schmerz- und Triggerpunkt Osteopraktik® (nach IGTM) bei Muskelspannungsstörungen und Triggerpunkten (Triggerpunkttherapie manuell und mittels Stoßwelle)
  • Faszienbehandlung
  • Begutachtungen (Gutachtenzentrum Leipzig)
  • individuelles Schmerzmanagement (spezielle Schmerztherapie)
  • Stressdiagnostik und Erstellung eines Profils zum Burnout Risiko einschließlich Lebensstil-Coaching zur Burnout-Prävention
  • Sportmedizin (Sportmedizinische Untersuchung und Beratung, Laktatleistungsdiagnostik)
  • Funktionelle Neuraltherapie (schmerzlindernde Injektionen mit Lokalanästhetika)
  • Funktionsanalyse und Check-up des Bewegungssystems
  • Magnetfeldtherapie
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
    Präventions- & RehaConsulting für Firmen (einschließlich Prävention am Arbeitsplatz) mit einem Team aus Ärzten, Physiotherapeuten, Sportwissenschaftlern, Diättherapeuten und Technikern
  • Ernährungsberatung einschließlich Analyse der Körperzusammensetzung mittels Bioelektrischer Impedanzanalyse (BIA) und Analyse der Stoffwechsels mittels Ruhespirometrie
  • Labordiagnostik

Alle Leistungen in der Privatpraxis werden nach der GOÄ (der Gebührenordnung für Ärzte) abgerechnet. Selbstverständlich besteht diese Möglichkeit auch für nicht privat versicherte Patienten.

Vita

  • geboren 1962
  • Studium der Medizin an der Universität Leipzig
  • Arzt seit 1990
  • Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin seit 1995
  • Bis 2002 Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Physikalische Medizin an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Leiter der Sektion für Physikalische und Rehabilitative Medizin
  • Eigene Praxis seit 2003

Zusatzbezeichnungen

  • Chirotherapie seit 1993
  • Sportmedizin seit 1998
  • Spezielle Schmerztherapie seit 2000

Zertifikate

  • Schmerz- und Triggerpunkt-Osteopraktik seit 2010
  • Lebensfeuer-Professional seit 2012
  • Medizinische Begutachtung seit 2016

In meiner PRIVATPRAXIS in Leipzig liegen die Behandlungsschwerpunkte in der Schmerztherapie, Sportmedizin und Triggerpunkttherapie.

Hier finden sie alle Behandlungsangebote im Überblick dargestellt:

  • Individuelle Therapie, Prävention und Reha-Beratung bei Erkrankungen des Bewegungssystems
  • Stoßwellentherapie (ESWT) bei Kalkdepots in Sehnen oder Sehnenansatzreizungen wie: Tennisellenbogen, Golfer-Ellenbogen, Mausarm, Kalkschulter, Fersensporn, Epicondylitis, Patellaspitzensyndrom, Achillodynie, Plantarfasziitis, Trochanterbursitis und Pseudarthrose
  • Manuelle Medizin (Chirotherapie)
  • Schmerz- und Triggerpunkt Osteopraktik® (nach IGTM) bei Muskelspannungsstörungen und Triggerpunkten (Triggerpunkttherapie manuell und mittels Stoßwelle)
  • Faszienbehandlung
  • Begutachtungen (Gutachtenzentrum Leipzig)
  • individuelles Schmerzmanagement (spezielle Schmerztherapie)
  • Stressdiagnostik und Erstellung eines Profils zum Burnout Risiko einschließlich Lebensstil-Coaching zur Burnout-Prävention
  • Sportmedizin (Sportmedizinische Untersuchung und Beratung, Laktatleistungsdiagnostik)
  • Funktionelle Neuraltherapie (schmerzlindernde Injektionen mit Lokalanästhetika)
  • Funktionsanalyse und Check-up des Bewegungssystems
  • Magnetfeldtherapie
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
    Präventions- & RehaConsulting für Firmen (einschließlich Prävention am Arbeitsplatz) mit einem Team aus Ärzten, Physiotherapeuten, Sportwissenschaftlern, Diättherapeuten und Technikern
  • Ernährungsberatung einschließlich Analyse der Körperzusammensetzung mittels Bioelektrischer Impedanzanalyse (BIA) und Analyse der Stoffwechsels mittels Ruhespirometrie
  • Labordiagnostik

Alle Leistungen in der Privatpraxis werden nach der GOÄ (der Gebührenordnung für Ärzte) abgerechnet. Selbstverständlich besteht diese Möglichkeit auch für nicht privat versicherte Patienten.

Vita

  • geboren 1962
  • Studium der Medizin an der Universität Leipzig
  • Arzt seit 1990
  • Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin seit 1995
  • Bis 2002 Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Physikalische Medizin an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Leiter der Sektion für Physikalische und Rehabilitative Medizin
  • Eigene Praxis seit 2003

Zusatzbezeichnungen

  • Chirotherapie seit 1993
  • Sportmedizin seit 1998
  • Spezielle Schmerztherapie seit 2000

Zertifikate

  • Schmerz- und Triggerpunkt-Osteopraktik seit 2010
  • Lebensfeuer-Professional seit 2012
  • Medizinische Begutachtung seit 2016

Sie können viel selbst dafür tun, Schmerzen zu verhindern bzw. zu lindern. Die Prävention von Funktionsstörungen spielt dabei eine wichtige Rolle, um das Bewegungssystem positiv zu beeinflussen. Verkürzte Muskeln zu dehnen, abgeschwächte Muskeln zu kräftigen, Faszien zu „entfilzen“, das gesamte Haltungs- und Bewegungssystem koordinativ zu verbessern gehören dazu, um die Leistungsfähigkeit zu erhöhen.